Nussecken mit Nougatfüllung

Nussecken mit Nougatfüllung
Bewerten Sie dieses Rezept!
Nusskipferl mit Nougatfüllung
Rezept drucken
    Nusskipferl mit Nougatfüllung
    Rezept drucken
      Zutaten
      Teig
      Füllung
      zum Ausrollen
      Portionen:
      Rezept Hinweise

      Zubereitung:

      1. Das Mehl zusammen mit der Butter, dem Frischkäse, dem Staubzucker und einer Prise Salz zu einem glatten Teig verarbeiten.
      2. Den Teig in 6 gleichgroße Stücke teilen, zu Kugeln formen, platt drücken in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
      3. Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten - abkühlen lassen.
      4. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen.
      5. Die Nüsse mit dem Zucker und dem Vanillezucker vermischen, eine handvoll auf der Arbeitsfläche verteilen und die Teigplatten darauf legen.
      6. Den Teig nun von beiden Seiten aus dünn ausrollen.
      7. Den ausgerollten Teig in Quadrate schneiden, das Nuss-Nougat in die Mitte legen, zusammenklappen und die Seiten mit Hilfe einer Gabel fest drücken.
      8. Die Nussecken nun für ca. 10-15 Minuten backen, darauf achten das sie nicht zu dunkel werden da sie sonst schnell bitter schmecken.
      9. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.

      Kommentar hinterlassen

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.