Linzer Torte

Linzer Torte HerzenAlt-österreichisches Köstlichkeit

Die Linzer Torte, ein Alt-österreichisches Backrezept aus Kaisers Zeiten. Mit diesem köstlichen Grundrezept kannst du viele verschiedene Linzer Torten zaubern, ob in einer runden Tarte Form, in einer eckigen Kastenform oder auch in einer kleinen eckigen Stücken, als Linzer Schnitte. Am Bild sieht man noch eine weitere köstliche Linzer Tortenvariation mit Herzen. Die Linzertorte besteht hauptsächlich aus Haselnüssen und Ribiselmarmelade. Mir fällt gerade nichts Besseres zu Kaffee ein als dieser Kuchen.

Linzer Torte
4 (80%) 9 votes
Linzer Torte vor dem backen
Linzer Torte
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
8 Stück 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
25 Minuten 30 Minuten
Portionen Vorbereitung
8 Stück 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
25 Minuten 30 Minuten
Linzer Torte vor dem backen
Linzer Torte
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
8 Stück 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
25 Minuten 30 Minuten
Portionen Vorbereitung
8 Stück 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
25 Minuten 30 Minuten
Zutaten
Portionen: Stück
Rezept Hinweise

Zubereitung:

  1. Für den Teig Mehl, gemahlene Haselnüsse, Backpulver, Nelken pulver, Zimt, Lebkuchengewürz vermischen.
  2. In einer weitern Schüssel die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker und einem guten Schuss Rum cremig schlagen.
  3. Nun die trockenen Zutaten mit dem Butter-Zucker-Ei-Mix kräftig verkneten.
  4. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
  5. Zwei Drittel des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen ( auf die Größe einer Springform mit 26 cm Durchmesser ) .
  6. Den ausgerollten Teig in die gefettete bemehlte Springform legen. Auf den gesamten Teig großzügig Ribiselmarmelade streichen.
  7. Aus dem restlichen Teig dünne Streifen oder Rollen formen und gitter förmig auflegen. Eine etwas dickere Rolle als Rand rundherum legen und etwas festdrücken.
    Linzer Torte vor dem backen
  8. Das Ganze für ca. 25 Minuten bei 150 Grad goldgelb backen. Damit das Gitter nicht zu dunkel wird einfach mit Backpapier abdecken. Am Besten schmeckt die Linzertorte wenn sie am Vortag gebacken wird, so entfaltet sich der gesamte Geschmack besser und der Kuchen wird saftiger.
    Linzer Torte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.