Apfel-Vanille-Gugelhupf
Zutaten
Teig
Glasur
Rezept Hinweise

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 150 Grad vorheizen.
  • Die Äpfel waschen, schälen, in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  • Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen.
  • Nun die Milch unterrühren.
  • Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und abwechselnd mit dem Öl dazu geben -kräftig verrühren.
  • Anschließend die Äpfel unterheben.
  • Den Teig in eine gefettete bemehlte Gugelhupfform geben und ca. 35 – 40 Minuten backen.
  • Den Gugelhupf vor dem Stürzen vollständig abkühlen lassen.
  •  Mit der flüßigen Butter den Gugelhupf bestreichen.
  • Den Zucker mit dem Zimt vermischen und damit bestreuen.
Apfel-Vanille-Gugelhupf
Bewerten Sie dieses Rezept!